Unsere Qualitätspolitik

Unsere Arbeit unterliegt einem Qualitätsmanagement nach Norm (ISO 9000:2015). Folgende Säulen sind dabei Rückgrat:

  1. Kundenorientierung
  2. Verantwortlichkeit der Führung
  3. Einbeziehung der beteiligten Personen
  4. Prozessorientierter Ansatz und (früher eigenständig) Systemorientierter Managementansatz
  5. Kontinuierliche Verbesserung
  6. Sachbezogener Entscheidungsfindungsansatz
  7. Lieferantenbeziehungen zum gegenseitigen Nutzen

Nach Arbeitsende wird an beteiligte Mitarbeiter ein Fragebogen zur abschließenden Evaluation herausgegeben, der unsere fortlaufende Anpassung und Optimierung unterstützt. Aber auch vor jedem Aufgabenabschluss werden sie mit einer Kritik den letzten Feinschliff lenken.

Zudem bitten wir jederzeit anderweitige Verbesserungsideen und allgemeine Probleme mitzuteilen.